Montag, 21. Januar 2013

ZeitLupe

Ein bisschen was schaffe ich grad noch,
aber momentan krieg ich nicht besonders viel auf die Reihe,
was vorzeigbar wäre...
(so unspektakuläres wie Ski- +Arbeits-Jacken flicken, 
Wollmützen füttern z.B.)
Wenigstens zwei mini Utensilo-Körbchen 
für liebe ♥ Freundinnen ♥
und ein Doggy-Bag für die Hundeleine 
(darin sind Robidog-Beutel immer beim Gassi-Gehen dabei)
sind entstanden
Dann sollten diese Scheusslichkeiten endlich verschwinden,
fand ich
(darf frau das bitte Jugendsünde nennen, 
wenn sie beim Kauf schon bald 30 war?)
dann mal wenigstens die Hälfte davon nett eingepackt
mit schönen Westfalenstoffen
-
Ich kann zwar Karos nicht ausstehen, 
finde sie furchtbar! altmodisch!
(huch: outing!
 ich mach mich wohl grad unbeliebt...)
-
Aber mein Liebster liebt Karos!
Ihm zuliebe, habe ich also sogar kariertes auf dem Sofa...
Gruppenbild mit Dame auf seinem (bisherigen) Lieblingskissen,
gezeichnet von ♥ ihr, genäht von ihr
*
Überzüge für die anderen 3 Kissen sind noch unter der Nähnadel,
mehr nach meinem Stil
*demnächst in diesem Theater*
***

Übrigens hat mich meine grosse ♥Pippitochter♥ 
nach dem letzten Post
mit typischem Augenaufschlag getadelt:
"Aber Mamaaaa, Koffermarkt sieht doch sooooo aus!
Du hast die Tische vergessen!"
Und hat das Foto gleich selbst inszeniert und geschossen...
Herzlichsten Dank für eure lieben Zeilen dazu!
Sonnige Grüsse, Dana

Kommentare:

  1. hihihihiii deine neuen 'jugendsünden' sind absolut total schööön...glänzend war ja auch mal mode, karo ist es jetzt!! so ein robidog beutel traeger...find ich genial!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Ich frage mich gerade, was Wollmützen wohl so fressen . . . ? HA · HA · HA! Witzig!
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dana
    Die Utensilos sind ja toll und auch die Doggy-Bags sind so praktisch und erst noch schön anzusehen. Schade habe ich das nicht gewusst, als ich noch einen Hund hatte. Die Kissen hast du wirlich nett verpackt. Aber Karos sind doch soooo gemütlich. Ich mag Karos:).
    Ganz liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tochter trifft den Nagel auf den Kopf und Deine Kleinigkeiten sind super geworden :o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  5. ...der Doggibag ist ja Klasse...wir hatten Hunde als ich noch ein Kind war, da haben wir die Plastiksäckchen aber einfach um die Leine gebunden...

    ...hätte es nur so was schon früher gegeben...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe dana,

    auch so unspektakuläres wie flicken und konsorte muss erledigt werden, besser als alles wegwerfen ;-)
    schön deine sachen!!!! ich finde karos auch toll, du wirst dich schon noch daran gewöhnen...

    liäbi grüässli

    claudia

    AntwortenLöschen
  7. hi dana
    sooo cool dini robidogtäschli, wär grad äs tip tops gschänkli für mini mueter!! chaschmer eis schicke u schribsch mer derzue wieviel das i dir schulde??

    grüessli übere brienzersee

    AntwortenLöschen
  8. Das hat deine Tochter gut gemacht mit dem Koffermarkt-Foto :-)!
    Karos mag ich eigentlich auch nicht so. Aber diese Westfalenstoffe sind ganz schön!
    In den letzten Tagen konnte ich ein paar Sachen nähen, dafür schreien nun Flickberg und Büro wieder nach meinem Einsatz...

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺