Montag, 28. Januar 2013

Material Pröbeleien

Wie jedes Jahr sind die vielen Geburtstage 
von liebsten Freundinnen
im Januar immer sehr plötzlich und völlig überraschend da 
Bei der Motto-Party zum Thema Schweiz 
liegt ein bisschen Swissness für die eine Freundin nahe
Das plastifizierte Barchent-Edelweiss-Gewebe 
von hier ist so stabil, 
dass das dünne Leinen als Aussenseite des Utensilos
keine Unterstützung durch Vlies oder ähnliches mehr braucht
HerzHaken von hier
Auch die liebste Freundin der PippiTochter 
reiht sich bei den Januar-Kindern ein
Naja, wenn ich schon dabei bin...
Gefüllt hat die Tochter das Utensilo mit Fimo-Klötzchen, 
passenden Perlen und Stempeln
*
Weitere Material-Experimente:
innen Wachstuch von hier
aussen Sweatstoff von hier
Fazit: hat ebenfalls genug Stand
(es muss nicht immer Plane sein)
Kleine Veränderung, grosse Wirkung:
Genau das selbe Schnittmuster,
nur den Ansatz des Reissverschlusses um 1,5 cm verschoben
*
Das breitere 
(abgefüttert mit Softshell zur allfälligen Schlagdämpfung) 
ist nun das Zuhause 
von I-Pod und Kopfhörer der BabuschkaTochter, 
das längere beherbergt nun die (kurzen) 
Stabilo Stifte der PippiTochter
*
Grüessli, Dana

Kommentare:

  1. Wunderbare Dinge hast du wieder gezaubert, liebe Dana.

    Fröhliche Grüße in die Schweiz

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dana
    schönes Schweizer-Utensilo. Das Muster finde ich immer wieder toll von dem Stoff.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dana
    Ganz tolle Sachen von Dir. Ich habe mir eine Tasche mit dem Edelweiss Wachstuch gefüttert. Ich schaue immer wieder gerne bei Dir vorbei.
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  4. ..hach, da bin ich ja beruhigt, liebe Dana, ich dachte nur hier kommen die Geburtstage immer so plötzlich ;o)!Supersüße Dinge hast du da gezaubert!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dana
    Deine Swissness-Produkt gefallen mir sehr. Besonders angetan hat es mir das Herz:). Aber immer wieder find ich auch den Edelweiss-Stoff hübsch. Und wie du ihn verarbeitet hast, sowieso.
    Dann wünsch ich mal viel Spass bei den diversen Geburtstagsfeiern.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. ach, die Zaubersäcklis, liebe dana...
    eins habe ich gestrickt, der Boden ist so schön flach, stimmt, aber er hängt so weit oben, dass kein Püppi reinpasst, oder nur eins das dünn wie Papier ist. Ich muss nochmal eins stricken, vielleicht war es nicht das richtige Garn....nicht die richtige Muse.......
    aber deine täschlis sind sehr schön geworden :-)

    Hab eine schöne Woche
    Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh!! ich finde deine Reisverschlusstaschli den Hammer! Ganz schön sind die!!!
    Liebi Grüssli
    Sonia

    AntwortenLöschen
  8. Die Reisverschlußtaschen sind auch mein absoluter Favorite! Die sehen echt toll aus! Auch die anderen Dinge sehen toll aus, doch der WOW-Effekt blieb doch bei den "Täschli's" ( ich werd das Schweizer-Deutsch wohl nie lernen... vielleicht sollte ich mal einen Kurs belegen! Nachhilfe im Schweizer-Deutsch!
    -Immerhin kann ich es verstehen! Schon der erste Schritt : )
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  9. liebi dana

    sooo schön diner nöie Objekt!

    grüessli übere brienzersee ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺