Montag, 10. Dezember 2012

Geschenke basteln mit Kindern

Noch kein Weihnachts-Geschenk für Patin, Oma oder Freundin? 
Ob mit Bling-Bling 
oder mit Naturmaterialien, 
oder schlicht nur mit buntem Wollflies gefüllt,
ist dir überlassen 
Du benötigst:
- transparenten (Benzin-)Plastikschlauch am Meter
in zwei Grössen *
(günstig erhältlich im Eisenwarenhandel, DIY etc.)
- wenig Wollflies (z.B. Märchenwolle, Filzwolle)
- Perlen, Rocailles, Kokosperlen, Edelsteine, 
Silberperlen, Muschelstückchen, Fundstücke aus dem Wald 
oder vom Strand (z.B. geschliffene Glasstücke) etc. nach Belieben
- Schere
- Massband
- Schaschlikspiess mit gerader Seite  
Messe deine Hand an der breitesten Stelle ab 
(Armreifen für Kinder in der Grösse natürlich entsprechend anpassen)
Schneide den Schlauch in der zweitdünnsten
Grösse entsprechend zu 
stopfe vorsichtig mit dem geraden Ende
 des Schaschlikspiesses ein kleines bisschen Wolle
bis zur Mitte vom Schlauch 
Fülle beidseitig nach Belieben in Abständen nach Belieben
Achtung: Was drin ist, ist in der Regel drin -
 herausnibbeln geht kaum noch
Höre beidseitig mit Wollflies auf 
(damit die Perlen nicht aus Versehen herausfallen, 
sollte sich der Verschluss mal lösen)
Schneide ein ca. 1,5 cm langes Stück vom dünnsten Schlauch ab 
(* Aussendurchmesser vom kurzen Verschluss-Stück sollte dem 
Innendurchmesser vom gefüllten Schlauch entsprechen)
Drücke es mit wiegenden Bewegungen und 
viel Kraft in den grösseren Schlauch 
(Dabei musst du deinem Kind vermutlich helfen)
Wenn du magst, kannst du auch den Verschluss mit Wollflies füllen  
Drücke nun auch die andere Seite des Verschlusses 
kraftvoll mit ruckelnden Bewegungen in den gefüllten Schlauch 
Allfällig eingeklemmte Wollfasern kannst du abschneiden
Anprobieren, dich freuen und spazieren tragen 
Wenn du magst, 
kannst du den Verschluss mit ein paar 
Tropfen Sekundenkleber sichern
(Erst nach der Anprobe, 
vielleicht musst du den Armreif in der 
Länge noch ein bisschen anpassen?)
*
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt,
was die Füllung betrifft.
Vielleicht freut sich ja der Hobby-Schrauber-Bruder 
über ein Benzinschlauch Armband mit kleinen Schrauben und Muttern drin?
Oder der Uhrmacher über filigrane Mini-Zahnrädchen am Arm?
Der Gärtner über getrocknete Samenkapseln?
Mehrere kleinere Ringe lassen sich selbstverständlich 
zu einer Girlande verbinden und schmücken 
den Raum oder die Weihnachtstanne
*
Die Idee und die Technik stammt nicht von mir, 
von wem weiss ich aber nicht:
Vor etwa 8 Jahren haben hier in der Gegend 
alle solche Armreifen gemacht und getragen.
Über Fotos von deinen Armreifen 
und über eine Verlinkung würde ich mich aber freuen
Fröhliches Basteln, 
Herzlich, Dana

Kommentare:

  1. Liebe Dana
    Das ist ja eine coole Sache!!!
    Früher hatte ich solche Reifen mit Glitzer drin und einer Flüssigkeit :o)
    Muss ich mir merken deine Anleitung! DANKE!!!
    Liebs Grüessli, mica

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Anleitung und eine super Idee!!!! Für das Problem mit dem Verschluß einfach ineinander zu stecken hilft ein wenig Spüli. Das geht bei Fahrrad-Lenker-Griffen etc auch immer super! Und es trocknet weg und ist dann fest.
    Die sehen toll aus und man kann ja wirklich alles damit machen. Schöne Idee!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  3. ...das ist ja eine tolle Idee...herzlichen Dank fürs zeigen...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja echt genial, liebe Dana. So ein Armband ist individuell und ein wirklich tolles Geschenk.

    Allerbeste Grüße

    anke

    AntwortenLöschen
  5. Mega cool, herzlichen Dank für die tolle Anleitung!
    Lg, Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dana,
    was für eine obercoole Sache, es macht bestimmt superviel Spaß immer wieder neue Ideen zu entwickeln und auszuprobieren!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dana
    herzlichen Dank für die tolle Anleitung.
    Bling Bling ist bei Mädels doch immer gut:-))
    Grüeslsi
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Dana

    Danke für den super Basteltipp. Mit diesm transparenten Schlauch habe ich auch schon gebastelt, aber noch nie Armreifen.

    Man könnte ja auch noch Halsbänder so machen, ev. mit Magnetverschluss...och meine Phantasie schlägt gleich Purzelbäume;-)

    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Het das ächt d'Andrea zeigt,hihi ;))....
    Mir hei die uf de Quartierspielplätz gmacht,vor no lengerer Zyt...immer no e Hit...die si eifach genial:)
    liebi Grüess Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Dana,
    das ist eine wunderschöne Idee, vorallem auch mit kleineren Kindern recht einfach in die Tat umzusetzen.

    Könnten Sie vielleicht schreiben welchen Durchmesser Ihre beiden Schläuche hatten? Das wäre sehr, sehr nett.
    Ich würde gerne welche im Internet bestellen, aber da ist die Auswahl so groß.

    Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung,
    viele Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺