Donnerstag, 3. November 2011

Verhaspelt...

















Die liebreizende Dame aus dem Zeichenstift von Beby-Piri hat schon sehr lange auf ihr Vernähen gewartet. Aber jetzt schaut sie fröhlich aus ihrer bunten Wäsche ☺


Letzthin habe ich diese Woche zur Portemonnaie-Woche erklärt. Nur: Bisher sind mir (vor allem aus gesundheitlichen Gründen, kämpfe gegen Bronchitis) erst diese zwei Hübschen von der Nadel gehüpft. Ich hoffe doch sehr, dass noch ein paar weitere folgen bis zum Markt ☺












Beim Fotografieren rings ums Haus habe ich mich wieder mal über meine erste ♥Stockrose♥ (das war der vierte Sommer hier und endlich, endlich eine Stockrose in unserem vernachlässigten verwilderten Garten) und den inbrünstig seit Monaten blühenden Rosenstrauch gefreut...


Monica hat mich netterweise aufgeklärt, dass der geerbte Schatz von meinem Grosstantchen nicht der eigentliche Wollwickler, sondern die Haspel ist.

Die Haspel habe ich inzwischen ein bisschen aufgerüstet und mit einem Metallring und perfekt passenden, hölzernen Wäscheklammern ergänzt. Damit lassen sich meine wetterfesten Windhänger praktisch und schnell an- und abhängen. Das ist ideal für meine Marktzwecke und sieht erst noch flott aus: Ich bin begeistert! ♥





So, nun habe ich ein weiteres Rendez-vous mit meinem Nähmaschinchen ☺
(Staubsauger, Klobürste, Fensterputzlappen und Co. schreien zwar auch schon wieder nach einem Date - AUFDRINGLICHES PACK! - aber die müssen warten...)

Herzliche Grüsse, Dana

Kommentare:

  1. Hallo Dana,

    was für eine fröhliche Matroschka, die gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dana,
    deine reizende Dame ist sooooooo süß geworden!Ich hoffe, dass die anschleichende Bronchitis ganz schnell die Kurve kratzt und es dir gut geht!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    ich kann ja nicht so sehr viel erkennen, aber was ich da sehen kann, da muss euer Garten ja riesengroß sein! Und er sieht gar nicht so vernachlässigt . . . äh, verwildert aus!
    Gute Besserung
    wünscht dir Raphaela

    AntwortenLöschen
  4. deine rendez-vous kenne ich auch, nett umschrieben, komme diesen Monat noch zur Besichtigung :-) gute Besserung, dass du mir ja nicht krank wirst, wenn dein grosser Auftritt am Märt ist.♥- beby

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺