Donnerstag, 18. August 2011

Versprochene Bilder...










Auch auf die Gefahr hin, dass ich dich mit meinem persönlichen Dauerbrenner langweile; die ÖV Abo Hüllen waren und sind zum Schuljahresanfang ein grosses Thema. Bei uns in der Gegend fahren sehr viele Kinder mit dem öffentlichen Bus zur Schule und die Nachfrage nach stabilen Hüllen, die auch schön bunt und individuell sein dürfen, ist mittlerweile gross.

Gefreut hat mich besonders die Bestellung einer Oma, die für alle ihre Grosskinder eine Hülle zu deren Geburtstag nähen lässt...

Ich habe mich beeilt und trotz der verspäteten Ferien-Heimreise die meisten Hüllen grade noch rechtzeitig hinbekommen. Einige (nicht so eilige) sind noch angefangen auf dem Tisch, aber die werde ich selbstverständlich erst zeigen, wenn sie ganz fertig sind ☺

Ausser diese hier: Nur unsere eigene Tochter, die für die dritte Klasse in ein anderes Schulhaus zwei Dörfer weiter geht, hat beschämenderweise noch keine bunte Abo Hülle. Glücklicherweise legt sie den Schulweg vorläufig vor allem mit dem Velo zurück. Das Bus Abo braucht sie dann wohl erst, wenn die Strassen vereist sind ☺ Unter der Sonne Elbas hat sie sich aber fröhlich Motive zugeschnitten und ihre Hülle selber gestaltet. Die Mama wird's dann bei Gelegenheit noch vernähen... ☺
Es erstaunt mich, dass es offenbar kaum vergleichbare Produkte auf dem Markt gibt. Dabei ist die Idee einer stabileren Hülle für Zug- oder Bus Abonnemente alles andere als neu. Vor mehr als 2 Jahrzehnten habe ich diese Leder-Hülle vom WWF gekauft, viele Jahre als Schülerin genutzt und schliesslich vor ein paar Jahren als Inspiration für meine persönliche Abo-Hülle aus Blache benutzt (weil die Lederne langsam aus den Nähten ging).

Sogar eine Kindergartentasche wurde grade noch rechtzeitig spät am Sonntag Abend fertig. Die Anfrage von diesem charmanten, lieben Kerlchen konnte ich einfach nicht ablehnen. Ein Töff wie der von Tom Lüthi sollte auf der KG Tasche sein. Ich habe natürlich reichlich reflektierendes Material eingesetzt, der Junge soll ja auf der Strasse gut sichtbar sein. Es tat mir sehr leid, dass der arme Junge beim Zu-Bett-gehen am Sonntag noch nicht wusste, ob seine KG Tasche am nächsten Morgen auch wirklich da sein würde, aber es ging leider nicht anders. Die späte Tageszeit schlägt sich leider auch auf die Foto-Qualität nieder...

Na, ich geh' dann mal weiter nähen ☺ rate mal was?

Herzliche Grüsse, Dana

Kommentare:

  1. Toll - Du bist sooooo fleißig und sie sehen jedesmal klasse aus!!!!!
    Schläfst Du eigentlich noch irgendwann mal? Sieht nach sehr viel Arbeit aus!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sind tolle Arbeiten!! Ich bewundere deine Blachennäherei sehr,stelle mir das doch recht knifflig vor,da das Material sicher sehr "rutschig" ist. Geniess die Sonne. Liebe Grüsse Pia

    AntwortenLöschen
  3. voller Tatendrang ? Deine Werke sehen wie immer hammermässig aus, herzlich aus Fricktalien beby

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺