Dienstag, 18. Juni 2013

Das neue Leben vom Regenschirm

Wer kennt sie nicht:
Die praktischen Begleiter im Regenwetter?
Und wer kennt sie nicht:
Die verbogenen, 
vom Wind zerzausten Gestänge,
die den praktischen Begleiter 
früher oder später dazu verdammen, 
im Abfall zu landen? 
Dieses Schicksal ist dem kaputten Regenschirm
nun nicht mehr vorbestimmt!
Also erst mal das Tuch vorsichtig vom Gestänge abtrennen
Dieses kleine Rosettendingens 
innen in der Mitte
müsste sich doch auch 
irgendwie verwerten lassen, 
nicht wahr? 
Also dies alles sorgfältig aufbewahren ...
... und dies definitiv entsorgen 
Ein bisschen genäht, 
verziert und verschraubt 
nach dem tollen Schnittmuster von ihr 
Die Hülle mit dem Nahtauftrenner gelocht,
Bändel vom Schirmgriff eingezogen,
Kordelstopper dran ...
... und fertig sind 3 ultraleichte 
(alle 3 zusammen nur 57g! 
Wobei die Muttern die schwerste Komponente sind,
die ja auch weggelassen werden könnten), 
praktische, neue Begleiter 
fürs Reisegepäck meiner ♥Eltern 
Nochmal die Rückenansicht,
mit dem Schirmverschlussband,
das die Teilchen zusammenhalten könnte,
falls gewollt 
Und nochmal in Form mit Inhalt von vorne
aus einem alten Schirm ist noch nicht ausgeführt, 
aber geplant
Auch dieses Projektli finde ich sehr nett
Also nur immer her mit euren alten, 
ausgedienten Regenschirmtüchern
☺☺☺
oder viel Spass beim nähen und ausprobieren
Herzliche Grüsse, Dana Craft

Dies ist ein Beitrag zum Upcycling Tuesday,
welche Nina vom Werkeltagebuch wie immer sammelt

Kommentare:

  1. Hallo Dana,
    Ich staune immer wieder, mit was für Materialien hier so hübsche Sachen gewerkelt werden. Die Täschchen sind so herzig geworden.

    Wünsche dir einen herrlichen Sommertag.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Dana,
    so lässig!!! Jetzt weiss ich was ich mit dem nächsten kaputten schirm mache. ;-)
    Äs liebs Grüessli
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dana,
    ich habe über den upcycling-Dienstag zu Dir gefunden. Was man aus Müll noch alles machen kann...wann erfindet endlich mal einer das Zeit-recycling, wenn ich davon mehr hätte, würde ich glatt nochmehr Müll, deinem Beispiel folgend, aufheben und verwerten.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dana,
    was für eine obergeniale Idee!Weltkasse ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Dana, du bist ja eine Zauberfee. Was für eine Verwandlung. Toll gemacht, ich bin begeistert.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Dana,
    ich liebe dich für diesen Beitrag! :-)
    Ich dachte, ich sei die Einzige auf dieser Welt, die kaputte Regenschirme häutet . . .

    Es tut mir immer in der Seele weh, wenn ich ausrangierte Regenschirme in irgendwelchen Mülltonnen sehe. Bis jetzt ist mir aber noch keine sinnvolle Verwertung des Stoffes eingefallen. Danke schön für den Tipp!
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  7. ...mensch, dass ist ja ne tolle Idee...meine sind bis Anhin immer im Müll gelandet, aber wer weiss...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  8. liebe Dana, du bist immer total kreativ, das bewundere ich an dir sehr, deine Ideen sind großartig!!! da muß man erstmal drauf kommen... herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dana,
    was sind die Täschchen schön!
    Lila ist ja eine fast unschlagbare Farbe und Du hast die so super gemacht. Toll.
    Sei lieb gegrüßt von Nina und hab eine wunderbare Woche.

    AntwortenLöschen
  10. liebe Dana, hab lieben Dank für deine lieben Worte, ja gell, die Jacke ist schöööööön, sie ist ein Traum!
    Hätte nicht ohne sie nach Hause fahren mögen ;o))ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  11. ha, wusste ich es doch, du bist ein Multi Talent. Ich sitze hier und staune, toll gemacht, herzlich Piri

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺