Donnerstag, 24. Mai 2012

Kurzer Einblick ...

Weil das gestern noch fiebrige Kind heute wieder zur Schule konnte,
kann ich mich endlich wieder meiner Windradbestellung widmen und drauflos hämmern 
(Löcher und Nieten)
Dem Regenbogen fehlen schliesslich noch ein paar Farbtöne
Anders als bei diesem hier um 6.40, der war perfekt!
Um den Goldtopf am Fuss des Regenbogens suchen zu gehen hat's nicht gereicht, 
der Regenbogen war leider schnell verblasst
Dennoch ging ich noch kurz den ☺Rhabarber☺ ernten.
Von Kuchen kann keine Rede sein, aber für ein Küchlein mit Rhabarbergeschmack reicht's ☺
Nebenbei beschäftigen wir 3 Frauen des Hauses uns mit diesem Geheimprojekt für unseren Lieblingspyromanen, der in paar Tagen Geburtstag feiert.
(Er liest hier nicht mit, aber weitere Bilder werden trotzdem erst später folgen)
*
Konkret heisst das:
2 Kinder mit Malschürze und Pinsel knien auf dem Küchentisch rings um die Obstharasse ☺
später malt 1 Kind, während das andre Schmiere steht, falls das Auto des Liebsten früher als sonst auf den Parkplatz einschwenken sollte ☺ 
- bis jetzt hat es jeweils gereicht, alles noch rechtzeitig ins geheime Versteck zu räumen ☺
Und mit diesem Projektli mache ich mich auch grad vertraut ...
Naja, die ersten Versuche sehen nicht so aus wie die im Buch,
aber Übung macht bekanntlich die Meisterin ☺
*
Herzliche Grüsse, Dana

Kommentare:

  1. Deine Windräder sind immer wieder schön! Wir hatten letztens auch das Glück, einen wunderschönen Regenbogen zu sehen - und das Goldtöpfchen war leider auch nicht erreichbar - schade...
    Überraschungen sind doch immer SUPER TOLL.. Bin gespannt, was man einem Pyromanen schenkt?
    Die Knoten sind ja toll! Mir gefallen die Keltischen Knoten auch ganz besonders gut und ich finde, daß Deine schon echt super aussehen. ( Bei mir kommt immer nur Murks raus, wenn ich irgendwelche Knoten teste - schon bei normalen!).
    Bin gespannt, was da noch so an Knoten herauskommen mag!
    Liebste Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da bin ich aber auch sehr gespannt, was ihr euerm Pyromanen schenkt, da wir auch so einen daheim haben (wir besitzen 3 Feuerstellen in und ums Haus und die 4. wird in einigen Tagen in Form einer Fäuersäule von ihm hergestellt!)
    Rhabarber hab ich in diesem Jahr sooooooo viel,... wenns nicht so weit weg wär, würd ich dir glatt ein paar Stengel in den Garten werfen:-)
    Lg, Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dana,

    herrliche Farben haben deine Windräder. Das erinnert mich an die Kindertage vom Großen...

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. wunder wunderschön dini windredli... und dä nuch rägäbogäfarbig...schöööön!
    ja da simmer mal gspannt was das fürnigs gschängg git ;-)

    liäbi grüässli

    claudia

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺