Mittwoch, 30. November 2011

1. Adventwoche


Adventskranz auf die Schnelle mit Hilfe meiner älteren Tochter am Montagnachmittag...

"Zutaten": Ein bisschen Moos, Efeu, die Kitsch-Kerzenhalter (die ich übrigens am Markt ein paar Mal hätte verkaufen können ☺) und die Blechschale samt Glitzersteinen und Engel, die ich mal von meinem Bruder und seiner Freundin geschenkt bekommen habe. So denken wir täglich erst recht noch mehr an die beiden, während wir auf die Geburt ihres ersten Kindes warten ☺

Ein kleiner Rückblick aufs Marktwochenende:
Mit viel Material und diesen Kisten sind wir Richtung Brienzer Änderdorf gestartet...












Wir haben uns bunt eingerichtet...















Mein Paps ♥ mit dem Backwarenstand gleich neben unserem









Beby-Piri hat ihren gehäkelten Schnee und einiges von ihrer wunderbaren Papierkunst mitgebracht und kunstvoll arrangiert










Letztes Jahr fühlte ich mich ein bisschen im Markthäuschen eingepfercht, nur so mit offenem Blick nach vorne. Darum haben wir dieses Jahr die Seitenluke heruntergeklappt und gegen die Kälte ein altes Fenster mit einer Schraubzwinge befestigt. Ein bisschen Ausblick auf die Gasse und ein bisschen mehr Dekorierfläche waren damit gewährleistet ☺


























Grosstantchens Haspel hat sich im Sonnenschein von der besten Seite gezeigt...











Auch die Suppen-+Tee-Küche hat nicht gefehlt ☺










An gemütlicher Stimmung hat es ebenfalls nicht gefehlt...






... vor allem, weil Die-mit-dem-Pinsel-tanzt immer wieder an ihrer Keksdose mit integrierter Spieluhr ☺ ☺ ☺ gedreht hat: "We wish you a merry Christmas, we wish you a merry Christmas..."

Liebe Barbara, es war unglaublich schön und angenehm mit dir, ich habe so viel von dir gelernt und danke dir für deine Freundinnenschaft ☺♥



Frau Fünffach's und Frau Güfeli waren uns liebe Besucherinnen und haben mich zum Strahlen gebracht. Es war sehr schön, euch in Echt kennenzulernen, liebe Frauen ☺

Sehr gefreut habe ich mich übrigens auch über einen der Inhaber des lokalen öffentlichen Busbetriebes, der beim Anblick meiner ÖV Abo Hüllen ein paar Mal: "Das ist genial!" gesagt hat ☺ (was will frau mehr ☺?)

Fazit: Das Wetter, unser Standort, die Leute am Stand waren perfekt, viel Lob für unsere Arbeiten, der Aufwand hat sich mehr als gelohnt ☺

Herzliche Grüsse, Dana

Kommentare:

  1. Superschön euer Häuschen liebe Daniela - und die Idee mit dem Fenster ist genial!!!
    Danke dir für die Impressionen!
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela

    Das Fenster ist mir auch aufgefallen, wusste aber nicht, dass das Häuschen seitlich noch geöffnet werden kann...ich staune immer mehr über die Brienzer!!

    Deine Arbeiten sind wirklich genial!!Da hat der Mann RECHT!

    Es war schön, dich persönlich kennen gelernt zu haben:-)

    Liebe *Adventsgrüsse*
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. En liebe Schmutz über de Brünig, genau so, i ha's ou gnosse, eifach troumhaft.... ♥-lich beby

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺