Mittwoch, 28. September 2011

Hurra, Hurra, ich lebe noch

 A lovely day for a Guinness ☺ ... das Pint of Guinness ist das neue Daheim für den I-Pod von meinem Bruderherz
Zu den Bändern haben mich unsere Töchter inspririert. Schlüsselbänder fand ich ja schon immer schrecklich. Aber leider sind die Dinger für die ÖV Abonnement Hüllen der Mädels sehr praktisch, lassen sich prima an den Schulsack hängen und das Abo geht weniger verloren oder im Bus vergessen - also ist es einen Versuch wert, sofern die Teile wenigstens hübsch und bunt sind...





 Die Windradkette hat auch hier den Herbst eingeläutet, der Nussbaum verfärbt sich langsam...
 Letzte Woche waren meine Brüder und ihre Kumpels in der Nähe, sie haben im Ballenberg Kurszentrum ein Damast-Messer geschmiedet, vom Eisenklumpen bis zum perfekten Damast-Messer mit Griff und Schliff - schön sind sie geworden, nicht wahr?
Herzliche Grüsse, Dana

Kommentare:

  1. Deine Näharbeiten sind wiedermal klasse. Die Tasche für den IPOD ist prima geworden! Geht das eigentlich auch mit durchsichtiger Folie auf die Knöpfe zu drücken? Wahrscheinlich ist so etwas dann zu dick - oder? Bei Schlüsselbändern geht es mir genau wie Dir - mit Werbung die Kinder herumlaufen zu lassen finde ich blöd, aber praktisch ist es dennoch, also doch Werbungsdinger nehmen, und neue Bänder dran. Sieht toll aus bei Deinen bunten Bändern. Ja und solch ein Messer selber zu machen ist wirklich Kunst!
    Habe letztens einen Bericht von einer Japanischen Messerschmiede gesehen, welch eine KUNST! Da ziehe ich den Hut - haben die Männer echt toll gemacht!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Wow die i-pod Tasche ist ja cool! Tolle Idee - Dein Bruder wird sich bestimmt darüber freuen!

    Was man im Ballenberg alles erleben resp. herstellen kann?! Die Damast - Messer sehen ja perfekt aus und hat bestimmt Spass gemacht, diese selbst herzustellen.

    Liebe Grüsse
    Träumerin

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺