Sonntag, 3. April 2011

"Znüni" bereit für morgen....

Frau nehme: Popcorn, Einweghandschuhe und "Fingernägel" "Fingernägel" (Mandeln, Haselnüsse, Sultaninen, Beeren, Smarties, Gummibären, Karottenscheiben oder ähnliches nach Gusto) in Einweghandschuhe füllen... ...Popcorn (pur, gesalzen, gezuckert oder nach Gusto) gut in den Handschuh-Fingern verteilen...
... ganze Hand füllen...

...mit Gummiband oder ähnlichem verschliessen und in die Schultaschen verteilen... En Guete!


Herzliche Grüsse und einen guten Wochenanfang, Dana


EDIT;

P.S. "Z'Nüni" ist die Zwischenmahlzeit, die die Kinder in der Schweiz zwischen 9 und 10 in der Schule einnehmen. Zum Mittagessen, also zum "Z'Mittag" sind sie wieder daheim. Am Nachmittag um 4 wird "Z'Vieri" gegessen, und Abendbrot heisst bei uns "Z'Nacht" (zum Nachtessen)...

Kommentare:

  1. ...also, du Liebe, ich weiß absolut nicht was "Znüni" ist, aber äusserst fazinierend finde ich das ganze ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Gruselig ;-)))
    Was ist ein Znüni? Wozu macht man das?
    Ganz liebe Grüße
    Herzlichst
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dana

    die Idee mit den Plastikhandschuhen habe ich auch schon gesehen!
    Neu sind für mich die farbigen Fingernägel - so toll :-)))

    Ist auch mal eine Idee für einen Geburtstagsznüni in der Schule! Muss ich mir merken!

    Wünsche Dir einen schönen Wochenanfang - obwohl bei uns regnet es in Strömen!

    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar in meinem Blog!

    Herzlichst
    Träumerin

    AntwortenLöschen
  4. wouw Daniela, Ideen habt ihr, die sind ja irre toll, herzlich beby

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dana
    Das ist wirklich eine witzige Idee. Bei uns bekommen die Kids auch immer eine Kleinigkeit mit. Hier heißt es 'play piece'
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺