Sonntag, 26. Mai 2019

Koffermarkt Wangen

 Mit diesem wundervollen Ausblick konnte der Koffermarkt gestern nur gut gelingen!
Die Aare unter uns blubberte leise, ab und zu rauschte der Regen auf dem fliessenden Wasser.
Wangen an der Aare habe ich zwar nicht kennengelernt, dafür hatte ich keine Zeit, 
aber die Brücke war einladend zurecht gemacht.
Wenn auch etwas finster im Inneren, dafür gemütlich und stimmungsvoll. 
Ausserdem trocken.
Der Koffermarkt war geschickt platziert, zwischen Parkplatz und traditionellem Maimarkt im Städtchen. Ich mag es sehr, mit meinem Koffer "im Durchgang" zu stehen, wo auch Leute vorbeikommen, die nicht absichtlich einen Koffermarkt besuchen würden. Nicht dass ich traditionellen Koffermarktbesuch nicht schätzen würde, aber so sind auch mal andere Gespräche und Begegnungen möglich. 
 
Koffermarkt macht einfach Spass! 
Nette Kontakte mit benachbarten Koffer-BesitzerInnen, fröhlich-gemütliche Stimmung, ab und zu ein Lächeln oder Schmunzeln wegen meinen selbstgemachten Sachen, ein paar Verkäufe, sogar Besuch von meinen Schwiegereltern und meinem Liebsten, der mich bequem nach Hause chauffierte. Ein gefreuter Tag!
Herzliche Grüsse, Dana Craft


P.S. Ausserdem dachte ich gestern ab und zu daran, dass es trotz des heftigen Abschieds-Schmerzes damals, eine gute Entscheidung war, genau vor 20 Jahren wieder in die Schweiz zurück zu kehren. Jedoch bin ich auch nach so langer Zeit noch dankbar für die 3 Jahre, die ich in Irland verbringen durfte, dankbar für die wundervollen Reisen, Erlebnisse, Freundschaften 
go raibh maith agaibh!



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺