Sonntag, 22. Februar 2015

Hilfsmittel

Es ist leider eine Tatsache,
dass ich seit meinem Stellenwechsel im Herbst
viel weniger Kreativ-Zeit zur Verfügung habe.
Zumindest was meine Dana Craft Werke angeht.
Meine Koffermarkt-Reisen
sind zu meinem grossen Bedauern
völlig auf Eis gelegt.
Denn mein Sortiment ist völlig zerpflückt,
mit nur einem oder zwei Farb-Beispielen
pro Artikel zur Auswahl,
macht's keinen Sinn,
an einem Markt teilzunehmen.
Nachschub kann ich leider momentan nicht nähen.
*
Vielmehr werkle ich nur an kleinen Dingen zwischendurch,
die ich in meiner Schulklasse nutzen kann.
Wie zum Beispiel die klingenden Armstulpen,
 Mittli,
 Amediisli
für eine mehrfachbehinderte Schülerin,
die nur ein paar Sekunden greifen kann.
So bleiben ihre "Musik-Instrumente"
für die Schülerband an ihren Handgelenken
 und sie kann mitrocken
☺ 
Oder meine Idee der
Duschvorhangringe zum Pompon-Wickeln
 aus meiner KiTa-Zeit
habe ich für eine grobmotorisch begabte Schülerin
vergrössert weiterentwickelt.
(Auch für sehr kleine Kinder ideal)
*
Anleitung:
Benzinschlauch aus der Eisenwarenhandlung
oder mit Sisal umflochtenen Draht
zum ovalen Ring formen
*
Die Seitenteile
zum Festhalten während des Wickelns
bunt markieren,
z.B. mit Washi-Tapes
*
Den Anfang des Fadens am Oval festkleben
*
draufloswickeln ☺
*
Bei genügend Dicke des Pompons
mit starkem, doppeltem Faden
die Mitte fest zusammenbinden
(Siehe Bild, mittleres Teil rechts)
*
Fäden entlang der Oval-Kante durchschneiden
*
Fertig ☺
*
Viel Spass beim pomponieren allerseits
Herzliche Grüsse, Dana Craft

Kommentare:

  1. Tschau Dana,
    schön von dir zu hören.
    Du gehst ja in deiner neuen Berufung voll auf, toll! Deine Ideen sind super.
    Schicke dir liebe Wintergrüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. schöne Idee mit den "Klingelstulpen". Da freut sich das Mädel bestimmt :)
    LG,
    Mickymunchkin

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte ♥ ich freu mich sehr darüber ☺